View Post

Wie kann ich meine Geräte mit Garantieetiketten/ Sicherheitsfolien sichern?

Zum Beispiel auf Computern oder Elektrogeräten verklebte Sicherheitsfolien können nicht spurlos entfernt werden. Bei einem Manipulationsversuch oder auch bei einem Entfernungsversuch zerstören sie sich bzw. hinterlassen wahlweise einen Schriftzug oder Symbole auf dem verklebten Untergrund. VOID-Folien oder Checkerboard-Folien spalten sich bei einem Ablöseversuch in Klebstoff und Folie auf.  Dabei entsteht ein Schachbrettmuster oder ein VOID-Schriftzug. Die Aufschrift „void“ entwertet das …

View Post

Welche Beständigkeit weisen Etiketten auf?

Durch ein Schutzlaminat werden Etiketten witterungsbeständig und auch kratzfest ausgerüstet. Sie sind damit vor Regen oder auch Sonnenstrahlung geschützt. Bei Verwendung eines entsprechenden Materials und eines Farbbandes für die Bedruckung können Etiketten wischfest produziert und bedruckt werden und sind somit auch vor Reinigungsmitteln wie Aceton geschützt. Unterdruckschilder, beispielsweise aus Polycarbonat PC, weisen ebenfalls eine hohe Beständigkeit gegen die meisten Reinigungsmittel …

View Post

Ab beziehungsweise bis zu welcher Temperatur hält das Klebeband bzw. die Folie?

Die Temperaturbeständigkeit variiert von Klebeband zu Klebeband bzw. von Folie zu Folie, da diese aus unterschiedlichen Materialien wie zum Beispiel Polyethylen PE, Polyvinylchlorid PVC oder Metallen bestehen. Grundsätzlich ist bei der Temperaturbelastung zwischen einer kurzzeitigen Maximalbelastung und der dauerhaften Belastung, zum Beispiel in Motoren oder Maschinen, zu unterscheiden. Es existieren Klebebänder, die besonders hitzebeständig sind und auf die dauerhafte Temperaturen …

View Post

Das Klebeband bzw. das selbstklebende Formstanzteil/ Industriestanzteil hält nicht wie gewünscht, was kann ich dagegen tun?

Von herausragender Bedeutung ist die Vorreinigung der zu verklebenden Oberflächen. Dazu haben wir einen eigenen Artikel verfasst (bitte klicken). Ebenfalls von großer Wichtigkeit ist, dass das Klebeband erst 48 Stunden nach der Verklebung belastet wird, da so die bestmögliche Adhäsion gewährleistet wird. Elementar wichtig ist außerdem, dass das Klebeband ausreichend angedrückt wird und die entsprechende Verarbeitungstemperatur eingehalten wird. Entscheidend bei …

View Post

Muss ich Oberflächen bzw. Klebepartner vor einer Verklebung reinigen?

Die Adhäsion bezeichnet die Haftkraft bzw. Anhangskraft zwischen zwei Kontaktflächen unterschiedlicher Materialien. Um die bestmögliche Adhäsion zu gewährleisten, müssen die zu beklebenden Oberflächen bzw. Klebepartner vor der Verklebung immer von Fett, Öl und Staub befreit werden. Allerdings garantiert die Adhäsion alleine keine gute Langzeithaftung. Zur Reinigung bieten sich beispielsweise Filmreiniger (z.B. aus Isohexan) oder auch unsere SM-Reinigungstücher mit Isopropylalkolhol an. …

View Post

Stanzen in der Selbstklebetechnik

Stanzverfahren haben eine große Bedeutung in der Selbstklebetechnik: Beim Flachbettstanzen werden Formstanzteile aus Folien, Papieren, Schäumen oder Klebebändern mittels einer Presse und einem Schneidwerkzeug zweidimensional gefertigt, häufig mit Bandstahlschnitten. Beim Bandstahlschnitt werden Schneidlinien aus Stahl gebogen, in Holzplatten eingesetzt und die entstehenden Zwischenräume zum Auswerfen der Formstanzteile mit Moos- oder Zellgummiplatten gefüllt. Weitere Werkzeugformen sind Vollwerkzeuge aus Stahl, bei denen …

View Post

Wie kann ich Polypropylen PP oder Polyethylen PE verkleben?

Die Verklebung von apolaren Polyolefinen, wie Polypropylen PP oder Polyethylen PE ist durch die geringe Oberflächenenergie (ca. 30 – 35 mN/m) in der Praxis sehr schwierig. Die Klebeflächen müssen in der Regel durch eine aufwändige Oberflächenvorbehandlung mittels Primer, Plasma oder Corona vorbereitet werden. Dabei werden durch das Auftreffen von energetischen Teilchen die Polymerketten der Kunststoffoberfläche aufgespalten und sind nun als …

View Post

Wie kann ich Metall und Kunststoff verkleben?

Während für Verbindungen von Metall mit Metall neben der Klebetechnik klassische Fügetechniken (z.B. Nieten oder Schrauben) verwendet werden, ist beim Fügen von Metall und Kunststoff die Klebetechnik vorherrschend. Durch die typischen Unterschiede von Metallen und Kunststoffen, z.B. in Bezug auf Temperaturempfindlichkeit, Sprödigkeit und Oberflächenbeschaffenheit, scheiden klassische Fügetechniken häufig aus. Kunststoffe sind Werkstoffe aus Polymerketten. Es existiert eine Vielzahl diverser Kunststoffe, …